Schadensanzeigen für die Versicherung

Die Unfallversicherung ist über den Beitag mit dem Landessportbund Thüringen und der AchenMünchener Versicherung AG abgeschlossen und stellt nur ein Grundversicherungsschutz dar.

Um eine Unterversicherung auszuschließen, weisen wir darauf hin, eine private Unfallversicherung abzuschließen. Dies liegt aber in Ihren Ermessen.

Bei Fragen dazu, kontaktieren Sie uns bitte!

Stand: 28.10.2014
Schadenanzeige Sportunfall.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.1 KB

Bitte bei der Inanspruchnahme einer Unfallversicherung unbedingt beachten!

Falls Sie mit einer dauernden Beeinträchtigung rechnen, beachten Sie bitte folgende wichtige Hinweise:
Voraussetzung für eine Invaliditätsleistung ist, dass ein unfallbedingter Dauerschaden innerhalb eines Jahres nach dem Unfall eingetreten und nach weiteren 6 Monaten ärztlich festgestellt ist.
Den Anspruch auf Invaliditätsleistung müssen Sie bis 18 Monate nach dem Unfall geltend machen. Bitte melden Sie den Anspruch schriftlich an, und richten Sie das Schreiben an die im Briefkopf genannte Anschrift. Wir stellen Ihnen dann gerne ein Formular für die ärztliche Feststellung zur Verfügung. Wird die Frist für die ärztliche Feststellung der Invalidität versäumt, besteht kein Anspruch auf Invaliditätsleistung.
Versäumen Sie die Frist für die Geltendmachung der Invalidität, kann dies ebenfalls zum Verlust des Anspruches führen. 

Stand: 28.10.2014
Schadenanzeige Sporthaftpflicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.3 KB

PKW - Zusatzversicherung

KFZ_Versicherung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 84.0 KB

Versicherungsparameter – Zusammenfassung

 

Grundsätzlich sind alle Sportfahrten mit mündlichem oder schriftlichem Auftrag versichert. Versichert sind Unfälle oder Schäden mit PKW bis    3,5 to, Krafträder und Anhänger, die „selbst verschuldet“ sind und nicht von Kasko- oder Haftpflichtversicherungen zu regulieren sind.

 

Versichert sind alle o.g. Fahrzeuge egal ob die Eigentümer und Fahrer Mitglieder in unserem Sportverein sind. Also auch Nichtmitglieder sind versichert. (Eltern, Oma, Opa usw.)

 

Vollkasko- oder Teilkaskoversicherung für diese Fahrzeuge sind nicht erforderlich.

 

Wichtig: Versicherungsschutz besteht nur, wenn am Unfallort die Polizei zur Aufnahme des Schadens hinzugezogen wurde. Kann die Polizei den Unfallort in Ausnahmefällen nicht aufsuchen, ist der Unfall unmittelbar am Schadentag der nächsten Polizeidienststelle anzuzeigen.

 

Erster Ansprechpartner bin ich, oder direkt das

Servicebüro Sportversicherungen des LSB Thüringen                    

Telefon: 0361 22524-18 / Fax: 0361 22510-72

 

Der Nachweis darüber, ob ein Vereinsauftrag vorliegt, ist der schriftliche Auftrag oder bei mündlicher Auftragserteilung, die schriftliche Bestätigung von zwei Vorstandsmitgliedern oder der Kassenwart und der Abteilungsleiter. Weiterhin ist anhand von Spielplänen oder Ausschreibungen usw. nachzuweisen, dass eine Vereinsfahrt im Sinne der Versicherungsbedingungen vorgelegen hat. Einschränkung: es werden nur 2 Versicherungsfälle pro Jahr reguliert!

Versicherungsschutz auf dem Weg zu und von satzungsgemäßen Veranstaltungen ist im Rahmen des Sportversicherungsvertrages gegeben. Versichert gilt der direkte Weg, unabhängig davon, ob man zu Fuß, mit dem Fahrrad oder PKW unterwegs ist.

Hier besteht der Versicherungsschutz nur für Vereinsmitglieder.

Also bei einer Sportfahrt sind nur die Insassen versichert, die Mitglied im Verein sind.

 

Gerhard Kross, Stand 29.10.2011 (Auszug aus „Thüringen –Sport“ 5/2011

 

 News

ACHTUNG ÜBUNGSLEITER/INNEN

Bitte bei der Ausgabe eines

Aufnahmeantrages immer

die DSGVO (Datenschutzverordnung) und eine Einzugsermächtigung

mit aushändigen!

>>>hier ist alles

Spielvorschau

Handball:

Kegeln:

Ergebnisse

Handball:

10.11.18   wJC-LL2

SSV - SV Bleicherode 22 : 17

Kegeln:

Schach:

Die World Chess Championship 2018

hat am 9.November 2018 in London begonnen.

 

Hier können Sie die bisher gespielten Partien    aufrufen !

 

Die neuesten Infos zur Abt.  Schach finden Sie

 

         hier>>>

und hier:

Unsere Partner