Kreisliga Saison 2021/2022

 

Mannschaftsaufstellung:

 

Brett 1     Dr. Hader Sören

Brett 2     Gräfe Peter

Brett 3     Mundt Klaus-Dieter

Brett 4     Dr. Hader Harri

 

                                                                                                      Foto:  privat

 

Bemerkungen zum Verlauf 2019/2020 + 2021/2022

 

Am 23.Februar 2020 fand der letzte Spieltag in den Thüringer Schachligen statt. Danach folgte die Corona-Pandemie, die nicht nur Deutschland sondern auch die Schachwelt im Griff hatte. Die Saison 2019/2020 wurde mehrfach verschoben und letztendlich abgebrochen. Erst nach diesem Sommer war absehbar, dass eine neue Saison gestartet werden konnte.

 

Die lange Pause von über 20 Monaten ist für alle Vereine im Thüringer Schachbund eine Herausforderung gewesen. Der Trainingsbetrieb konnte pandemiebedingt phasenweise nicht stattfinden. Erst in den letzten Monaten konnten die Vereine wirklich sagen, ob sie den Spielbetrieb wieder vollzählig aufnehmen können. Einige Vereine haben vor dem 1.Spieltag ihre Mannschaften aus der Bezirksliga und Bezirksklasse zurückziehen müssen.

 

Auch der Schlotheimer SV 1887 musste einen gesundheitsbedingten Rücktritt vermelden. Damit standen nur noch 5 Schachspieler für die neue Saison zur Verfügung. Für die Bezirksklasse wird an 6 Brettern gespielt, so dass sich unser Verein dafür entschied, sich in die Kreisliga runter zu stufen. Dort finden die Wettbewerbe an 4 Brettern statt. Dank der Staffelleiterin und des Unterverbandsvorsitzenden wurde die Aufnahme des Schlotheimer SV 1887 in die Kreisliga Nord kurzfristig ermöglicht. So spielen in der Staffel 5 Teams im „Doppel-Runden“ Modus. Auch wenn es sich um die niedrigste Liga im Thüringer Schachbund handelt, sind die Teams von SC 1998 Gotha II und SV Bernterode mindestens gleichwertig an den Brettern besetzt. Hauptziel ist es, eine vollständige Saison zu spielen, um wieder Spielpraxis zu erlangen.

 

Mannschaftsergebnisse:

 

1.Runde:  Brehmen        -   Gotha              0,5 – 3,5

1.Runde:  Bernterode     -  Bickenriede      4,0 – 0,0

2.Runde:  Bernterode     -  Gotha               2,0 – 2,0

2.Runde:  Brehmen        -  Schlotheim       1,0 – 3,0

3.Runde:  Bickenriede    -  Schlotheim       0,5 - 3,5

3.Runde:  Bernterode     -  Brehmen          4,0 - 0,0

4.Runde:  Gotha             -  Bickenriede      4,0 - 0,0

4.Runde:  Schlotheim     -  Bernterode       3,5 - 0,5

5.Runde:  Brehmen        -  Bickenriede      3,0 - 1,0

5.Runde:  Schlotheim     -  Gotha               3,5 - 0,5

6.Runde:  Gotha             -  Bernterode       2,0 - 2,0

6.Runde:  Schlotheim     -  Brehmen          4,0 - 4,0

7.Runde:  Bernterode     -  Schlotheim       3,0 - 1,0

7.Runde:  Bickenriede    -  Gotha               2,0 - 2,0

8.Runde:  Schlotheim     -  Bickenriede      3,5 - 0,5

8.Runde:  Brehmen        -  Bernterode       0,0 - 4,0

9.Runde:  Bickenriede    -  Brehmen          2,0 - 2,0

9.Runde:  Gotha             -  Schlotheim       1,0 - 3,0

10.Runde: Gotha            -  Brehmen          2,5 - 1,5

10.Runde: Bickenriede   -  Bernterode       0,5 - 3,5

  

Tabelle:                              Spiele     BP      MP  

 

1. Schlotheimer SV 1887        8        25,0      14

2. SV Bernterode                    8        23,0      12

3. SC 1998 Gotha II                8        17,5       9

4. Brehmer SV II                     8          8,0       3

5. SV Bickenriede 85 II           8          6,5       2

 

BP     Brettpunkte

MP    Mannschaftspunkte

 

 

 

Am 03.07.2022 ist die Punktspielsaison 2021/2022 beendet.

  

Mannschaft Schlotheimer SV 1887 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.5 KB
Ligaheft Kreisliga Nord (7).pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.8 KB

Ausführliche Berichte zur laufenden Punktspielsaison

 

finden Sie in der Homepage vom Abteilungsleiter

 

Abteilung Handball

Spielvorschau

Handball:

Ergebnisse

Handball:

Schach:

Die neuesten Infos zur Abt.  Schach finden Sie

 

         hier>>>

und hier:

Unsere Partner