Fernschach (international):

Hier meine Partien  im internationalen Fernschach ICCF-Cup 8/9 Vorrunde 43   (1990 - 1993). Von 9 Partien errang ich 8 Punkte (ungeschlagen).

 

                               ICCF - Cup

  

Die folgende Hauptrunde musste ich aus gesundheitlichen Gründen frühzeitig beenden.

 

Abteilungsmeisterschaften: 

 

** 2020 **

 

Bei unserem Abteilungsturnier spielte jeder gegen jeden (Doppelrunde, 60 Minuten je Partie und Spieler). Es startete am 29.Januar und wurde mit Unterbrechung wegen Corona am 14.Oktober 2020 beendet. Nach 20 gespielten Partien ergab es folgenden Endstand:  

                           

Platz

Name

Punkte

 

     1

Gräfe Peter

   6,5

 

     2

Hader Harri

   4,5

 

     3

Mundt Klaus-Dieter

   3,5

 

     4

Sorichter Frank

   3,0

 

     5

Schatz Wilfried

   2,5

 

    

     

 

 

 

Der Ausgang der letzten 4 Partien

Klaus-Dieter Mundt           -        Harri Hader           1 - 0

Peter Gräfe                         -        Frank Sorichter      0 - 1

Klaus-Dieter Mundt           -        Wilfried Schatz     1 - 0

Harri Hader                         -        Peter Gräfe            0 - 1

war hart umkämpft, weil entscheidend für die Platzierung im Turnier. Überraschend waren der Sieg und ein Remis von Frank gegen Peter. Klaus-Dieter gab im Endkampf durch die beiden Siege die rote Laterne ab und errang somit den 3.Platz. Bei einem Sieg von Harri gegen Peter wäre es zu einem Gleichstand an der Tabellenspitze gekommen. Leider verlor Harri nach zähem Kampf die Entscheidungspartie. Wie in den vorigen Jahren gewann Peter Gräfe auch 2020 die Abteilungsmeisterschaft.             

** 2018 **

 

 Platz

Name

Punkte

Wertung (*)

     1

Peter Gräfe

     7

      1,5

     2

Michael Sorichter

     7

      0,5

     3

Frank Sorichter

     5

       --

     4

Harri Hader

     4      

      1,5

     5

Wilfried Schatz

     4

      0,5

     6

Klaus-D. Mundt

     3

       --


 

Wertung (*)  --->  Bei gleicher Punktzahl werden die Spiele                              gegeneinander gewertet.

 

Wie in den Jahren 2014, 2015, 2016 und 2017 wurde auch 2018 in der Abteilung ein Turnier   (10  Runden, 60 Minuten pro Partie und Spieler) durchgeführt, um den Abteilungsmeister zu ermitteln. Peter Gräfe und Michael Sorichter erreichten beide 7 von 10 möglichen Punkte. Erst  eine Feinwertung entschied, wer zum Abteilungsmeister gekört werden konnte. Auch zwischen Wilfried Schatz und Harri Hader musste die Feinwertung entscheiden.         

 

** 2016 **

 

 Endstand:

Platz

Name

Punkte

 

 

 

     1

Michael Sorichter

     8,5  

     2

Klaus-Dieter Mundt

     6,5

     3

Peter Gräfe

     5,5

     4

Harri Hader

     4,0

     5

Wilfried Schatz

     3,5

     6

Frank Sorichter

     2,0

 

Wie in den Jahren 2014 und 2015 wurde auch dieses Jahr in Turnierform ( 10 Runden, 60 Minuten pro Partie und Spieler ) der Abteilungsmeister ermittelt. An der Meister- schaft nahmen 6 Spieler teil.

 

Nach Ende des Turniers, welches von Januar bis April durchgeführt wurde, konnte Michael Sorichter als Abteilungsmeister 2016 gekürt werden. Klaus-Dieter Mundt belegte den 2.Platz vor Peter Gräfe (Abteilungsmeister 2014 und 2015). Auch die Spieler Harri Hader, Wilfried Schatz und Frank Sorichter konnten punkten.

**  2015  **

 

Hinrunde:

1

Peter Gräfe

2

Harri Hader

 1 : 0

3

Wilfried Schatz

4

Klaus-Dieter Mundt

 0 : 1

2

Harri Hader

3

Wilfried Schatz

 0 : 1

4

Klaus-Dieter Mundt

1

Peter Gräfe

 0 : 1

4

Klaus-Dieter Mundt

2

Harri Hader

 1 : 0

1

Peter Gräfe

3

Wilfried Schatz

 1 : 0

 

Rückrunde:

2

Harri Hader

1

Peter Gräfe

 0 : 1

4

Klaus-Dieter Mundt

3

Wilfried Schatz

 1 : 0

3

Wilfried Schatz

2

Harri Hader

 0 : 1

1

Peter Gräfe

4

Klaus-Dieter Mundt

 1 : 0

2

Harri Hader

4

Klaus-Dieter Mundt

 1 : 0

3

Wilfried Schatz

1

Peter Gräfe

 0 : 1

              

Endstand:                   

Platz

Name

Punkte

Wertung        1

Wertung 2

    1

Peter Gräfe

     6,0

      

 

    2

K.-D. Mundt

     3,0

       

 

    3

Harri Hader

     2,0

 

 

    4

Wilfried Schatz

     1,0

 

 

 

Sonstige Turniere:

 

+++++ Dr. Sören Hader

startete bei der  internationalen Stuttgarter Schach Open 2018 +++++

Stuttgart 2018-1.doc
Microsoft Word Dokument 77.5 KB

Foto: Dr. Harri Hader

Großartiger Erfolg von Dr. Sören Hader

 bei der Deutschen Schach - Amateurmeisterschaft in Kassel

In der Leistungsgruppe E ( DWZ 1400 bis 1600 ) erreichte er bei 64 Teilnehmern den 12. Platz .

Bericht von Sören Hader
Bericht_Kassel.doc
Microsoft Word Dokument 30.5 KB

Berichte zu den Turnieren vor 2012 wurden im Unterverzeichnis < Archiv >

abgelegt.

 

Martha-Bergfeld Gedenkturnier 2012

 

Am 14. Oktober fanden sich 36 Schachfreunde aus 11 Vereinen im Mehrgenerationen-Haus von Mühlhausen ein, um an diesem Traditionsturnier teilzunehmen.

 

Martha Bergfeld war eine verdienstvolle Schach-Trainerin für Schüler und Schülerinnen von Mühlhausen zu DDR-Zeiten und nahm noch im Alter von 90 Jahren an Schachturnieren teil.

 

Der Schlotheimer Sportverein 1887 wurde durch Peter Gräfe und Harri Hader vertreten.

 

Das Schnellschach-Turnier war gut besetzt, denn allein 12 Schachspieler hatten eine Wertzahl (DWZ) größer 1900. Weiterhin nahmen sogar 8 Schüler/ Schülerinnen am Turnier teil.

 

Turniersieger wurde Rainer Gast (SV Breitenworbis), gefolgt von Dr. Adrian Moise (SV Ammern) und Rene Hanisch (ZSG Grün-Weiß Waltershausen). Bester Senior wurde Leonid Kolodny (USV Erfurt) vor Albert Altmeyer (BSV Mühlhausen) und Peter Gräfe (Schlotheimer SV 1887). Ulrich Kampfhenkel (SV Ammern) wurde bester Nestor, Matthias Stieding (BSV Mühlhausen) bei U16 und Janik Verhufen (SG Burgtonna) bei U12 der Beste.   

 

Impressionen vom Turnier

Bericht: Schnellschach - 125 Jahre Schlotheimer Sportverein
Bericht__125_Kurier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
25 Jahre SV Ammern (Schnellschachturnier)
Turnier-Ammern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.5 KB
Esslinger Open 2012
Esslinger_Open_Bericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.9 KB
7. Seniorensportfest 2012
Bericht_Senioren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 773.8 KB
Thüringer Einzelmeisterschaft 2012
ThEM_2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.5 KB
Nordthüringer Einzelmeisterschaft 2012
NTEM_2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

Abteilung Kindersport macht auf sich aufmerksam

Abteilung Handball

 

Schlotheim ist neuer Stützpunkt im "Projekt Mädchenhandball" des Thürinnger Handballverbandes:

Siehe auch hier:

https://www.thv-handball.de/index.php/projekte/maedchenhandball-im-thv

 

Spielvorschau

Handball:

 

Saison beendet!!!

Kegeln:

3. Spieltag Kreisliga

Sonntag, 25.10.2020 -09:00 Uhr

 

ESV Bad LSZ - Schlotheim

Ergebnisse

Handball:

Grundschulturnier am 22.02.20 in Bleicherode, Ergebnisse hier:

 

wJB-LL2: 07.03.20

Eisenach - SSV    34 : 21

Kegeln:

2. Punktspiel Kreisliga Männer 11.10.2020  09:00 Uhr

  Mülverstedt II  - Schlotheim

        1683        -        1605

 

Schach:

Die neuesten Infos zur Abt.  Schach finden Sie

 

         hier>>>

und hier:

Unsere Partner