17. (letztes) Punktspiel am 15.03.2014

Grabe II  -  Schlotheim I   

   2379     -        2395

 

Schlotheim mit:

Schwanethal, Michael       410 Holz

Kraus, Josef                      389 Holz

Tiedemann, Lutz /             178 Holz

Becker Stefan                    205 Holz

Fuhrken, Stefan                 363 Holz

Thon, Sebastian                429 Holz

Gorkowski, Patrick            421 Holz

Thon, Sebastian                435 Holz

 

Schlotheims letztes Spiel im Spieljahr 2013/2014 war sehr durchwachsen. Ein Glück, dass Ersatzmann Stefan becker in den zweiten 50 Wurf (für

L. Tiedemann) gleich gut zurecht kam. Bei beiden Mannschaften lagen Licht und Schatten dicht beieinander. Es war kein hochklassiges Spiel, dafür aber sehr spannend.  Nichts für schwache Nerven.

Am Ende siegte Schlotheim knapp mit 16 Holz Vorsprung. Mit dem Sieg wurde endgültig der Staffelsieg gegen den punktgleichen Mitkongruenten aus Faulungen gesichert.

 

Die Abteilungsleitung gratuliert der Mannschaft recht herzlich zum Staffelsieg.

Dank des Staffelsieges spielen die Schlotheimer im nächsten Spieljahr in der Kreisliga, der höchsten Klasse im Unstrut-Hainich-Kreis.

 

Und warum die Schlotheimer an der Spitze stehen, zeigen auch die Top Ten Auswärts-Ergebnisse. Unter den besten 10 sind gleich drei Schlotheimer.

( 1.    Lutz Lörius                   424,7 Holz aus Menteroda )

  3.    Patrick Gorkowski      424,0 Holz

  5.    Sebastian Thon          413,6 Holz

  7.    Lutz Tiedemann          409,9 Holz.

 

 In der Kreisliga weht ein anderer Wind. Um zu gewinnen, muss die Mannschaft dabnn ständig am obersten Limit kegeln. Und das wird schwer genug. Aber jetzt gilt es inder Sommerpause erst mal frische Kraft für die neuen Aufgaben der nächsetn Saison zu tanken.

 

n.k.                              

 

Nach einem Jahr Pause (dem freiwilligen Rückzug aus der Kreisliga wegen akuter Personalprobleme) startet der Schlotheimer SV 1887 e.V. wieder miteiner Männermannschaft in die neue Kegelsaison, diesmal in der 1. Kreisklasse.

Die Mannschaftsstärke von 9 Mitgliedern in der Stammmannschaft täuscht, stehen doch nicht alle immer zur Verfügung.

Der Beruf und die diversen Krankheiten fordern oftmals alle Kunst, die Mannschaft für die anstehenden Punktspiele aufzustellen. Und bei 18 Spielen in knapp fünf Monaten ist dies schon eine Herausforderung. Hier sind natürlich die Reservespieler gefragt.

Vom Spielvermögen her müsste die Mannschaft in der Lage sein, im oberen bereich ihrer Staffel mitzuspielen. Langfristiges Ziel kann nur der Wiederaufstieg in die Kreisliga sein.

An dieser Stelle möchte ich nochmals ausdrücklich unsere drei Aktivposten bei der Wartung und Pflege der Anlage – Klaus Fritz, Karl-Heinz Hartung und Ywonn Senglaub – loben. Ohne ihren Einsatz wäre solche guten  Bedingungen auf der Kegelbahn für den Punktspiel- und Trainingsbetrieb nicht möglich.

n.k.

Team 2013/14

 

Josef Kraus                                           

Adolf Kraus                                            

Frank Heuke                                          

Lutz Tiedemann                          

Stefan Becker                                        

Sebastian Thon                                      

Patrick Gorkowski                                  

Stefan Fuhrken                                       

Sebastian WinandY                                

 

Mannschaftsleiter: Norbert Kolar

 

Reserve:

Eckard Gössel                                       

Ywonn Senglaub                                     

Michael Schwanethal                              

Tim Janusch (Jugend A)   

 

nk

 

 News

ACHTUNG ÜBUNGSLEITER/INNEN

Bitte bei der Ausgabe eines

Aufnahmeantrages immer

die DSGVO (Datenschutzverordnung) und eine Einzugsermächtigung

mit aushändigen!

>>>hier ist alles

Spielvorschau

Handball:

Kegeln:

Ergebnisse

Handball:

10.11.18   wJC-LL2

SSV - SV Bleicherode 22 : 17

Kegeln:

Schach:

Die World Chess Championship 2018

hat am 9.November 2018 in London begonnen.

 

Hier können Sie die bisher gespielten Partien    aufrufen !

 

Die neuesten Infos zur Abt.  Schach finden Sie

 

         hier>>>

und hier:

Unsere Partner