Bernhard-Blaß-Pokal durchgeführt

 

Bereits zum 17. Mal seit 2004 führten die Kegler des Schlotheimer SV 1887 am 21.01.2020 den Bernhard-Blaß-Pokal, den Gedächtnispokal für verstorbene Mitglieder der Abteilung Kegeln, durch.

 

Leider nahmen nur 10 Teilnehmern von Kinder- bis Seniorenalter am Pokalkampf teil. Die krankheitsbedingten Ausfälle wirkten sich hier negativ aus.

 

Gespielt wurden wie immer über 100 Wurf Classic über 4 Bahnen. Die hohe Gleichmäßigkeit über alle vier Bahnen ist hier Trumpf. Und der stach wieder mal beim Vorjahressieger Michael Schwanethal. Michael kam bei den dieses Jahr doch schwierigen Bedingungen auf der Bahn am besten zurecht.

 

Stefan Becker setzte sich als letzter Starter mit gelungenen Abräumern noch knapp gegen den Jugendmeister Christoph Heucke durch

 

Und hier die Besten:

 

Pokalsieger Michael Schwanethal    431 Holz 

2. Platz        Stefan Becker               404 Holz 

3. Platz        Christoph Heucke         400 Holz 

4. Platz        Norbert Kolar                381 Holz 

5. Platz        Eckard Gössel              377 Holz

 

Abteilungsleiter Norbert Kolar war trotz alledem mit den erzielten Ergebnissen zufrieden. Ein gemeinsames Essen rundete dieses Pokalereignis ab. Auch von solchen Ereignissen lebt der Kegelsport. Herzliche Glückwünschen den Siegern und Platzierten.                                                                                         n.k.      

Abteilung Handball

Spielvorschau

Handball:

Kegeln:

11. Spieltag am 28.01.2023 14:00 Uhr, Kegelbahn Tennishall

Schlotheim I - Mülverstedt I

Ergebnisse

Handball:

Kegeln:

10. Spieltag am 21.01.2023 

Thamsbrück III - Schlotheim

      1694        -    1758

neuer Mannschftsrekord für Schlotheim

zur Tabelle:         hierr>>>

Schach:

Die neuesten Infos zur Abt.  Schach finden Sie

 

         hier>>>

und hier:

Unsere Partner