Handball

(zum Vergößern auf das Foto klicken)

 

Vielen Dank an Herbert Lang, der uns dieses Foto und einige Dukumente aus der Gründerzeit des Handballs in Schlotheim, ab 1947 zur Verfügung gestellt hat.

Unten ist das Extrablatt "Der Handballer" Nummer 1 von 1948 zu sehen.

 

Gerhard Kross

Extrablatt "Der Handballer" komplett von 1848
Der Handballer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB
50 Jahre Handball in Schlotheim
50JahreHandball1997.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB

Arbeitseinsatz 1977

ZSG (Zentrale Sportgemeinschaft) Schlotheim - Sektion Handball

 

Durch die Schneeschmelze im Frühjahr 1977, wurde der Handballplatz im Schwimmbad Schlotheim, mit Schlammmassen vom angrenzenden Feld überzogen, Das Handballspielen war da unmöglich.

Helmut Schumann war es, der dazu aufrief, den Platz wieder fit zu machen.

 

Dabei waren: ( vorn von links) Helmut Schumann, Roland Burkhardt, Bernd Luksch, Gerhard Kross

(hinten von links) Lutz Roloff, Thon, Knut Linke, Frank Sänger,

Wolfgang (KaKo) Reinhardt,

es fehlt auf dem Foto: Lutz Trenkner

 

Gerhard Kross/Jan.2018

 News

Lea Liebetrau wechselt zum Thüringer HC nach Erfurt
Nach Jolina Huhnstock in der vorletzten und Beverly Schwanethal in der
letzten Saison, wechselt zur Saison 2018/2019 erneut ein großes
Handballtalent vom Schlotheimer SV 1887 zum Thüringer HC nach Erfurt.
Die Schlotheimer Handballgemeinschaft ist stolz auf die Tatsache, dass
zum wiederholten Mal eine Handballerin unseres Vereins den Sprung in die
Nachwuchsabteilung des amtierenden Deutschen Meisters geschafft hat.
Viel Glück Lea bei Deinen neuen Aufgaben und Zielen.

Spielvorschau

Handball:

22.09.18 15.00 Uhr

Verbandsliga Frauen

SSV 1887 - HV Merkers

 

23.09.18 12.00 Uhr

Landesliga wJC

Thüringer HC - SSV 1887

Nächste Spiele

Kegeln:

Ergebnisse

Handball:

23.09.18: wJC LL2

Thüringer HC  -  SSV  29 : 8

22.09.18: wJD LL2

Krauthausen  -  SSV  5 : 28

22.09.18: Frauen VL3

SSV - Merkers 30 : 3

Kegeln:

Schach:

Die neusten Infos findest Du hier>>>

und hier:

Unsere Partner