Abteilungsmeisterschaften im Kegeln 2022

 

Vom Mitte November bis Mitte Dezember spielten die Kegler wieder ihre Abteilungsmeisterschaft für das Jahr 2022 aus. Jeweils Dienstags, wurde in 3 Durchgängen mit jeweils 100 Wurf Volle und Abräumer, über die Bahnen1 und 2, dann die Bahnen 3 und 4 und am dritten Tag über alle vier Bahnen.

Besonders gespannt waren alle Teilnehmer, wie sich die Ergebnisse entwickeln würden. Hatten die Kegler doch im Frühjahr die neuen konischen Tornado-Plus Kegel gegen die alten Kegel ausgewechselt. Diese neuen Kegel versprachen eine höhere Wurfquote, wie sich schon im Training andeutete.

 

Insgesamt 15 Kegler nahmen den Wettkampf auf, darunter 1 Jugendlicher und 2 Gäste von den Sandhasen Körner.

Dank dreier ausgeglichenen und hochwertigen Partien setzte sich Schlotheims Junior Christoph Heucke, als Pokalverteitiger des letzten Jahres wieder an die Spitze. Sein ärgster Verfolger und Mitfavorit Frank Meyer musste sich am letzten Tag, leicht lädiert, geschlagen geben. Auch die nachfolgenden Spieler zeigten sehr gute Ergebnisse. Denn trotz neuer Kegel, die Schlotheimer Bahn ist und bleibt anspruchsvoll.

 

Hier die besten 6 Kegler:

 

1. und damit Abteilungsmeister Christoph Heucke   1343 Holz

2.                                               Frank Meyer (Gast) 1323 Holz

3. und Bester Senioren C          Eckard Gössel        1284 Holz

4. und Bester Senioren B          Peter Hüge             1265 Holz

5.                                               Lutz Löhrius            1261 Holz

6. und Bester Senioren A          Stefan Becker         1249 Holz

 

Jugendmeister wurde Fabian Meyer mit 1169 Holz. Besonders freute die Kegler, dass endlich wieder einmal der Frauenpokal vergeben werden konnte. Diesen errang Ywonn Senglaub mit 948 Holz. Dies ist aller Ehren wert, konnte Sie doch viele Jahre krankheitsbedingt nicht mehr kegeln.

Die Abteilungsleitung bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihren Einsatz und die gezeigten Leistungen. Denn im neuen Jahr geht die Kegelsaison am zweiten Wochenende weiter. Und da stehen die Schlotheimer derzeit in der Kreisliga, zwar punktgleich mit Höngeda, auf dem 1. Platz. Dieser Platz oder zumindest einer der ersten Drei soll natürlich bis Saisonende gehalten werden. Und die Saison ist noch lang und starke Gegner warten noch. Also GUT Holz für die kommenden Spiele.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    E. Gössel - Y. Senglaub - P. Hüge

Abteilung Handball

Spielvorschau

Handball:

Kegeln:

11. Spieltag am 28.01.2023 14:00 Uhr, Kegelbahn Tennishall

Schlotheim I - Mülverstedt I

Ergebnisse

Handball:

Kegeln:

10. Spieltag am 21.01.2023 

Thamsbrück III - Schlotheim

      1694        -    1758

neuer Mannschftsrekord für Schlotheim

zur Tabelle:         hierr>>>

Schach:

Die neuesten Infos zur Abt.  Schach finden Sie

 

         hier>>>

und hier:

Unsere Partner